23.7.2021 – Brand in der Sudetenstraße in Türkheim

24.7.2021 Türkheim/Unterallgäu. Freitagmittag ereignete sich in der Sudetenstraße ein Heckenbrand.

Ein 67-jähriger Unterallgäuer wollte mit einem Bunsenbrenner das Unkraut vor seinem Haus vernichten. Dabei steckte er seine Thujahecke ungewollt in Brand.

Der Brand musste durch die Feuerwehr Türkheim abgelöscht werden.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden von 200 €.

Den Verursacher erwartet nun eine Anzeige.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)