23.9.2021 – Unfall in München

24.9.2021 München. Am Donnerstag, 23.9.2021, gegen 16:10 Uhr, befuhr eine 40-Jährige mit Wohnsitz in München mit einem Ford Pkw die Schleißheimer Straße stadtauswärts. Unmittelbar dahinter fuhr ein 39-Jähriger, ebenfalls mit Wohnsitz in München, mit einem Smart Pkw.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Smart auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall kam der Ford von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Alleebaum. Der Baum wurde entwurzelt und kam auf dem Geh- und Radweg zum Liegen.

Der Smart stieß mit zwei geparkten Fahrzeugen (Renault Pkw und VW Pkw) zusammen und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

WERBUNG:

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Der 39-Jährige wurde leicht verletzt und zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Ford blieb unverletzt.

An drei Pkw entstand erheblicher Sachschaden, an einem weiteren Pkw leichter Sachschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Schleißheimer Straße stadtauswärts gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.