23.9.2021 – Versuchter Raub in Roth

24.9.2021 Roth/Mittelfranken. Zwei bislang unbekannte Jugendliche versuchten am Donnerstagnachmittag (23.9.2021) einem Schüler (11) das Handy zu rauben. Jetzt ermittelt die Kripo Schwabach.

Der 11-Jährige war gegen 13:30 Uhr in der Nürnberger Straße auf Höhe Am Hochgericht zu Fuß unterwegs, als ihn das Duo ansprach und unter Androhung von Schlägen dazu aufforderte, sein Mobiltelefon herauszugeben.

Dem Jungen gelang die Flucht, weil die Täter nach wenigen Hundert Metern die Verfolgung aufgaben.

WERBUNG:

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Täterbeschreibung:

Beide ca. 15 Jahre alt, südländischer Typ, dunkel gekleidet. Einer der Täter trug schwarze Schuhe, der andere weiße. Einer von ihnen führte einen schwarzen Adidas-Rucksack mit.

Der Schüler erstattete zusammen mit seiner Mutter Anzeige bei der Polizeiinspektion Roth.

Die weitergehenden Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei Schwabach und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 0911 2112 3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.