24.3.2016 – Unfall auf der A7 zwischen Bad Windsheim und Rothenburg ob der Tauber

Heute Morgen, 24.3.2016, verunglückte ein Viehtransporter auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Bad Windsheim und Rothenburg ob der Tauber. Feuerwehr und Fachfirmen müssen etwa 300 Ferkel bergen.

24.3.2016 Rothenburg ob der Tauber. Kurz vor 04:00 Uhr war der Viehtransporter in Richtung Ulm unterwegs, als aus noch ungeklärter Ursache der Anhänger ins Schlingern geriet und nach rechts umkippte. In dem Anhänger sollen sich etwa 300 Ferkel befinden, die nach momentanem Kenntnisstand den Unfall überlebt haben.

Zur Bergung der Ferkel wurde eine Fachfirma beauftragt und ab 06:30 Uhr die A 7 zeitweise gesperrt. Ab der Anschlussstelle Bad Windsheim hat die Autobahnmeisterei eine Umleitung des Verkehrs in Richtung Ulm veranlasst.

WERBUNG: