25.3.2021 – Brand in Keyserlingstraße in Pasing

26.3.2021 München-Pasing. Am Donnerstag, 25.3.2021, gegen 23:20 Uhr, teilte eine Anwohnerin der Keyserlingstraße in Pasing über die Polizeieinsatzzentrale einen Brand im Nachbarhaus mit.

Die Feuerwehr sowie mehrere Streifen der Münchner Polizei fuhren daraufhin nach Pasing. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand. Die Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht.

Alle fünf zum Zeitpunkt des Brandes anwesenden Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

WERBUNG:

Die Wohnung im obersten Stockwerk (2. OG) ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 100.000 Euro.

Das Kommissariat 13 übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Ein vorsätzliches Handeln kann zum derzeitigen Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

Aus bislang ungeklärter Ursache entzündete ein Defekt an der Solarthermie-Anlage den Dachstuhl des Mehrfamilienhauses.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)