25.8.2021 – Kind in Oberstdorf vom Bahngleis gerettet

26.8.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Mittwochnachmittag teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizeiinspektion Oberstdorf mit, dass ein Kind auf den Gleisen eines Bahnübergangs spielen würde.

Beim Eintreffen konnten die Beamten das dreijährige Kind vom Gleis entfernen und den besorgten Eltern übergeben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Diese hatten sich bereits auf die Suche gemacht.

(PI Oberstdorf)