25.9.2021 – Motorradunfall in Tiefgraben

26.9.2021 Tiefgraben/Oberösterreich. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 25. September 2021, gegen 18:10 Uhr, mit seinem Pkw auf der B154 von Mondsee Richtung Zell am Moos.

Bei Straßenkilometer 12,6 wollte er in der Gemeinde Tiefgraben nach links in eine Hauszufahrt einbiegen.

Ein nachfolgender 22-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Vöcklabruck wollte den Pkw überholen und stieß dabei gegen die linke Fahrzeugseite. Er kam zu Sturz und schlitterte mehrere Meter über einen Radweg.

WERBUNG:

Ein zufällig vorbeikommender Arzt leistete Erste Hilfe.

Der Motorradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert