25.9.2021 – Unfallflucht in Oberstaufen

26.9.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. Schnell geklärt war eine Unfallflucht am Samstag in Oberstaufen, die sich in einer Tiefgarage eines Hotels ereignet hatte.

Eine 44-jährige Fahrerin beschädigte beim Parkvorgang gleich zwei Fahrzeuge und machte sich aus dem Staub.

Die Videoüberwachung der Garage zeichnete den Vorgang auf, somit war die Verursacherin schnell ermittelt.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Insgesamt entstand ein Fremdschaden von etwa 5.000 Euro.

Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren.

(PSt. Oberstaufen)