26.1.2021 – Unfall zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf

27.1.2021 Bad Wörishofen. Am Dienstagvormittag geriet ein 40-jähriger Pkw-Fahrer zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf aufgrund starker Schneeverwehungen rechts von der Fahrbahn ab, was zur Folge hatte, dass ein anderer 22-jähriger Pkw-Fahrer diesem hinten auffuhr.

Damit aber noch nicht genug – ein weiterer Pkw-Fahrer im Alter von 20 Jahren konnte ebenso nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem bereits verunfallten Vordermann auch hinten auf.

Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.

WERBUNG:

Alle drei Bad Wörishofener Fahrzeugführer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)