26.11.2021 – Tödlicher Arbeitsunfall in Rohrbach

26.11.2021 Rohrbach/Oberösterreich. Ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach half am 26. November 2021 einem Freund auf einer Baustelle bei Zimmermannsarbeiten.

Gegen 9:45 Uhr war der 47-Jährige mit zwei Zimmererfacharbeitern damit beschäftigt, am Dachstuhl Absturznetze zur Sicherung weiterer Arbeiten zu befestigen.

Diese Arbeiten wurden aus dem Arbeitskorb eines Hubstaplers ausgeführt. Dazu befand sich der 47-Jährige mit einem Zimmerer, welcher den Stapler steuerte, im Arbeitskorb.

WERBUNG:

In einer Höhe von etwa sieben Metern stieg der 47-Jährige auf den etwa 50 cm erhöhten Rahmen des Arbeitskorbs.

Auf dem vereisten Metall dürfte er den Halt verloren haben und fiel über die Umrahmung des Arbeitskorbs auf den Betonboden.

Durch den Aufprall erlitt der Mann schwerste Verletzungen. Er verstarb noch am Vorfallsort. Die Helfer und Facharbeiter auf der Baustelle, sowie die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.