26.5.2020 – Unfall in Haidhausen

26.5.2020 München. Am Dienstag, 26.5.2020, gegen 00:20 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung über die Leitstelle der Feuerwehr, dass ein Rollerfahrer am Orleansplatz gestürzt sei und sich dabei verletzt habe.

Eine Streife der Polizeiinspektion 21 (Au) fuhr zum Orleansplatz. Vor Ort befanden sich ein 56-jähriger Münchner, der den Vorfall mitgeteilt hatte und ein 34-jährige E-Scooter-Fahrer aus München.

Wie der Zeuge mitteilte, fand er den 34-Jährigen auf dem Boden liegend. Der 56-Jährige leistete erste Hilfe und rief den Notruf an.

WERBUNG:

Durch die Polizei wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der eine Alkoholisierung bestätigte. Danach wurde der 34-Jährigen wegen seiner Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr infolge Alkohol eingeleitet.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)