27.11.2015 – Frauenleiche in Regensburg aufgefunden

28.11.2015 Regensburg/Oberpfalz. Am Freitagabend, 27.11.2015, kurz vor 19:00 Uhr, ging bei der Polizei eine Mitteilung ein, dass eine ältere Frau im Bereich Auf der Winzerer Höhe Hilferufe gehört hatte.

Die Nachforschungen der zuständigen Polizeiinspektion Regensburg Nord führten gegen 20:30 Uhr auf einem Grundstück zur Auffindung einer weiblichen Leiche.

Unmittelbar nach Entdeckung des Leichnams nahmen die Einsatzkräfte einen Mann fest, der sich auf dem Grundstück aufgehalten hat.

WERBUNG:

Noch in der Nacht begann die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg am Auffindeort mit umfangreichen Ermittlungen. Dabei standen insbesondere Spurensicherungsmaßnahmen und die Tatortarbeit im Vordergrund.

Die Todesumstände sind bislang noch unklar. Bei der Frau handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine 36jährige Frau aus dem Landkreis Regensburg.

Der vorläufig Festgenommene ist ein 35jährigen Mann aus dem Landkreis Regensburg.

Die Ermittlungen der Kripo laufen auf Hochtouren, da aufgrund der bisherigen Erkenntnisse von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden muss.

Auch eine Vertreterin der ermittlungsführenden Staatsanwaltschaft Regensburg kam in der Nacht zum Tatort und stimmte die erforderlichen Erstmaßnahmen mit der Polizei ab.
Der Festgenommene befindet sich nach wie vor in polizeilicher Obhut.

Im Laufe des Samstages wird in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg über eine Vorführung des Tatverdächtigen vor den Haftrichter entschieden.