27.12.2020 – Einbruch in Eissporthalle Memmingen

28.12.2020 Memmingen. In der Nacht vom Samstag, den 26.12.2020, auf Sonntag, den 27.12.2020, verschaffte sich eine bisher unbekannte Täterschaft mittels massiver Gewalt Zutritt zur Eissporthalle.

Aus zwei aufgebrochenen Getränkeautomaten wurde Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden bei der Kriminalpolizei Memmingen unter Tel. 08331/100-0 entgegengenommen.

WERBUNG:

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die KPI Memmingen, Kriminaldauerdienst, durchgeführt. Im Weiteren wird der Einbruch durch das Fachkommissariat der Memminger Kriminalpolizei bearbeitet.

(KPI Memmingen – KDD)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)