27.7.2022 – Suchaktion in Frohnleiten

27.7.2022 Frohnleiten/Steiermark. Zahlreiche Einsatzkräfte suchen seit Dienstagabend, 26. Juli 2022, nach einem abgängigen 74-jährigen Pensionisten.

Gegen 09:00 Uhr verließ der Pensionist seine Wohnung. Da er nicht nach Hause zurückgekehrt war, verständigte sein Sohn gegen 18:15 Uhr die Polizei.

Rund 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren Frohnleiten und Röthelstein, zwei Drohnenpiloten der Feuerwehr Kleinstübing, die Rettungshundebrigade, die Bergrettung Übelbach und Mixnitz, das Rote Kreuz Frohnleiten, der Samariterbund, das Grüne Kreuz, Polizeistreifen sowie die Bereitschaftseinheit und Polizei-Diensthunde suchten in der Folge nach dem Mann.

WERBUNG:

Auch zwei Hubschrauber des Bundesministeriums für Inneres standen im Einsatz.

Die Suchaktion wurde aufgrund der Dunkelheit und des unwegsamen Geländes erfolglos abgebrochen.

Seit den heutigen Morgenstunden suchen wieder zahlreiche Einsatzkräfte nach dem 74-Jährigen.