28.1.2022 – Sachbeschädigung durch Graffiti in Immenstadt

29.1.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Freitagabend besprühten drei Täter die südliche Wand des stillgelegten Tennisheims Im Stillen in Immenstadt mit einem großflächigen Graffiti.

Ein 18-jähriger und ein 19-jähriger Täter konnten von den Polizeibeamten vor Ort gestellt werden, der dritte Täter konnte flüchten.

Der Sachschaden am Tennisheim beläuft sich auf ca. 2.000,- Euro.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)