28.3.2021 – Unfall auf dem Adenauerring in Kempten

29.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Sonntagnachmittag wurden auf dem Adenauerring zwei Pkw-Lenker verletzt.

Die Fahrzeuge waren in Richtung Berliner Platz unterwegs, als die Vorausfahrende in den Stiftskellerweg abbog.

Da ein Fußgänger den Stiftskellerweg überquerte, musste die Frau weiter abbremsen. Der nachfolgende Pkw-Lenker erkannte die Situation zu spät und fuhr auf.

WERBUNG:

Beide Lenker kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Mitfahrerin im ersten Pkw wurde nicht verletzt.

Der Pkw des Unfallverursachers wurde abgeschleppt.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 2.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)