28.6.2021 – Tödlicher Betriebsunfall in Frauenneuharting

29.6.2021 Frauenneuharting/Oberbayern. Beim Beladen eines Lieferfahrzeuges wurde gestern bei einer ortsansässigen Schreinerei in Frauenneuharting eine Person getötet.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte gegen 09:30 Uhr ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg mit einem Gabelstapler ein 4 x 2 m großes Fensterelement, welches auf einem Metallgestell fixiert war, auf einen Klein-Lkw laden.

Bei diesem Ladevorgang kippte das Fensterelement samt Metallgestell über die Bordwand und fiel auf den 74-jährigen Fahrer des Klein-Lkw, der sich auf der gegenüberliegenden Seite aufgehalten hatte.

WERBUNG:

Obwohl sofort mehrere Anwesende Erste Hilfe leisteten und auch Reanimationsmaßnahmen durchgeführt wurden, erlag der Mann aus dem Landkreis Rosenheim seinen schweren Verletzungen.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)