28.7.2021 – Betriebsunfall in Bäckerei in Rückholz

29.7.2021 Rückholz/Ostallgäu. Am Mittwochvormittag stürzte eine 45-jährige Mitarbeiterin einer örtlichen Bäckerei bei der Ausübung ihrer Tätigkeit eine Treppe in der Backstube hinunter.

Aufgrund der Wetterbedingungen in letzter Zeit waren die Fliesen nass. Sie rutschte aus und fiel rückwärts auf die Stufen.

Sie erlitt eine Verletzung am Ellenbogen, woraufhin sie in ein Krankenhaus gebracht wurde.

WERBUNG:

Der Betriebsunfall wurde der Berufsgenossenschaft gemeldet.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)