28.7.2021 – Brandlegung an einer Papiertonne in Obergiesing

29.7.2021 München. Am Mittwoch, 28.7.2021, gegen 22:50 Uhr, teilte eine Zeugin mit, dass in der Fockensteinstraße/Perlacher Straße mehrere Jugendliche eine Papiertonne in Brand gesetzt haben.

Vor Ort wurde mit mehreren Streifen nach den Jugendlichen gefahndet. Die Täter konnten hierdurch nicht gefasst werden.

An der Papiertonne entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

WERBUNG:

Die ebenfalls hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen.

In diesem Fall führt das Kommissariat 13 die weiteren Ermittlungen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, zwischen 15 und 18 Jahre alt; bekleidet mit hellgrauem Kapuzenpullover

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Fockensteinstraße/Perlacher Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)