28.7.2021 – Körperverletzung in Kempten

29.7.2021 Kempten (Allgäu). Am 28.7.2021, gegen 20:30 Uhr, kam es in der Reinharster Straße in Kempten zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-Jährigen und dessen 42-jährigen Lebensgefährtin.

Aus bislang unbekannten Gründen entwickelte sich eine erst verbale Streitigkeit zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in welcher der 38-Jährige seiner Lebensgefährtin gegen das Bein trat und mit der Hand ins Gesicht schlug.

Die 42-Jährige wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt und musste nicht behandelt werden.

WERBUNG:

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass die beiden Beteiligten stark alkoholisiert waren, sie wiesen jeweils einen Atemalkoholwert von knapp über 2 Promille auf. Zudem konnte in der Wohnung ein Nunchaku, ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz, aufgefunden werden.

Der 38-jährige Aggressor wurde der Wohnung verwiesen, es wurden Ermittlungen wegen Vergehen nach dem Strafgesetzbuch und dem Waffengesetz eingeleitet.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)