28.9.2021 – Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich unfreiwillig in Bad Wörishofen selbst

29.9.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Dienstagnachmittag erschien ein 64-jähriger Mann bei der Polizei Bad Wörishofen, da er dort eine Aussage machen wollte.

Die Beamten bemerkten jedoch schnell, dass gegen ihn ein Haftbefehl besteht, welcher jedoch durch die Begleichung einer dreistelligen Geldsumme abgewendet werden konnte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Nachdem der Mann über Bekannte das Geld schließlich aufbringen konnte, entließen ihn die Polizisten wieder von der Dienststelle.

(PI Bad Wörishofen)