28.9.2021 – Schafwidder verletzt im Bezirk Perg Altbäuerin und Altbauer

28.9.2021 Perg/Oberösterreich. Von einem Schafwidder wurden eine 79-jährige Altbäuerin und ihr 81-jähriger Ehemann attackiert und verletzt.

Die Frau wollte am 28. September 2021, gegen 15:50 Uhr, im Bezirk Perg in einem als Schafgehege eingezäunten Garten Nüsse sammeln. Dabei wurde sie von dem Schafwidder attackiert, zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Der Ehemann bemerkte die Attacke gegen seine Frau und eilte ihr zu Hilfe.

WERBUNG:

Es gelang ihm zwar den Schafwidder zu vertreiben, der Mann wurde jedoch dabei selbst durch Kopfstöße des Tieres unbestimmten Grades verletzt.

Beide Verletzten wurden in den Med. Campus III nach Linz gebracht.