29.1.2022 – Festnahme nach gefährlicher Drohung in Lieboch

30.1.2022 Lieboch/Steiermark. Ein 35-Jähriger steht im Verdacht, Samstagnachmittag, 29. Jänner 2022, seine 45-jährige Frau und seinen 18-jährigen Sohn bedroht und verletzt zu haben. Der Mann wurde festgenommen.

Gegen 14:30 Uhr verständigte ein Mitbewohner eines Asylheimes die Polizei, nachdem eine moldawische Familie in Streit geraten war. Dabei steht ein 35-jähriger Mann im Verdacht, seine Frau und seinen Sohn mit der Faust geschlagen und anschließend mit dem Umbringen bedroht zu haben.

Auslöser für den Streit dürfte eine von den beiden ausgeleerte Cognacflasche gewesen sein, um den Mann von weiterem Alkoholkonsum abzuhalten.

WERBUNG:

Polizisten nahmen den augenscheinlich alkoholisierten Mann fest und brachten ihn zu einer Polizeidienststelle. Einen Alkotest verweigerte der 35-Jährige.

Durch weitere Ermittlungen konnte dem Mann ein versuchter Diebstahl eines Fernsehers bei einem Lebensmitteldiscounter nachgewiesen werden.

Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Einlieferung in die Justizanstalt Graz-Jakomini an.