29.1.2022 – Raubüberfall in Kempten

29.1.2022 Kempten (Allgäu). In den frühen Morgenstunden teilte ein junger Mann über Notruf mit, dass er soeben vor seiner Wohnung in Kempten überfallen wurde.

Zwei maskierte Täter drängten ihn in seine Wohnung in der Maler-Lochbihler-Straße 18, nachdem er gerade die Tür geöffnet hatte und raubten ihm sein Bargeld in Höhe von ca. 300,-€.

Die beiden Täter konnten unerkannt entkommen.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Das Opfer wurde mit leichten Verletzungen im Krankenhaus in Kempten behandelt.

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Kempten und dem Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weitere Sachbearbeitung wird durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kempten übernommen.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter Tel.: 0831/9909-0.

(KPI Memmingen – Kriminaldauerdienst)