29.11.2015 – Brand in Hirschaid-Seigendorf

30.11.2015 Hirschaid. Eine freistehende Scheune brannte am späten Sonntagnachmittag im Ortsteil Seigendorf bis auf die Grundmauern nieder. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anwohner bemerkten kurz nach 17 Uhr das Feuer in der Seigendorfer Hauptstraße und wählten den Notruf.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune bereits in Flammen, dennoch gelang es der Feuerwehr ein Übergreifen auf andere Gebäude zu verhindern. Personen oder Tiere kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

WERBUNG:

Der Sachschaden wird auf zirka 100.000 Euro geschätzt. An der Brandstelle waren über 120 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst eingesetzt.