29.11.2015 – Unfall in Neuses am Main

30.11.2015 Neuses am Main/Oberfranken. Eine 80-Jährige Fußgängerin erlitt bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Neuses am Main lebensgefährliche Verletzungen. Ein herannahendes Auto erfasste die Rentnerin beim Überqueren der Fahrbahn.

Kurz vor 18 Uhr befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Daihatsu die Ortsdurchfahrt der B289 im Ortsteil Neuses am Main, als plötzlich die 80 Jahre alte Frau auf die stark befahrene Fahrbahn trat und diese überqueren wollte.

Aufgrund herrschender Witterungsverhältnisse sowie der dunklen Kleidung erkannte die Fahrzeuglenkerin die Rentnerin zu spät und erfasste sie mit ihrem Wagen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam die ältere Frau mit dem Rettungsdienst ins Klinikum, die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

WERBUNG:

Während der Unfallaufnahme war die B289 für zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.