29.4.2021 – Unfall bei Pfronten-Kreuzegg

30.4.2021 Pfronten. Am Donnerstagvormittag wurde ein Spaziergänger auf einem landwirtschaftlichen Weg bei Pfronten-Kreuzegg von einer Pkw-Fahrerin angefahren und dabei leicht verletzt.

Der Spaziergänger war mit seinem Hund unterwegs als die Frau an den Mann vorbeifuhr und ihn dabei mit dem Vorderrad und dem Außenspiegel streifte.

Die Pkw-Fahrerin hielt zwar kurz an, fuhr aber dann weiter ohne sich weiter um den Mann oder Unfall zu kümmern.

WERBUNG:

Der Mann erlitt durch den Unfall Prellungen und begab sich selbstständig zum Arzt.

Wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verkehrsunfallflucht wurden weitere Ermittlungen von der Polizei Pfronten eingeleitet.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)