29.4.2022 – Hoher Sachschaden bei Brand in Golfclub in Bad Füssing

30.4.2022 Bad Füssing/Niederbayern. Über Notruf wurde am Freitag, 29.04.2022, gegen 23:45 Uhr, eine starke Rauchentwicklung am Golfclub in Bad Füssing mitgeteilt.

Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand in der Tiefgarage des Golfclubs aus, wo u.a. 7 E-Golf-Kart gelagert waren. Diese werden dort geladen, was vermutlich auch der Grund für den Brandausbruch gewesen sein dürfte.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich im Gebäude 2 Personen auf, die dieses aber unverletzt verlassen konnten.

WERBUNG:

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Brand dürfte nach ersten Erkenntnissen die Tiefgarage nicht verlassen haben, aber das gesamte Gebäude wurde durch die Rauchentwicklung stark beschädigt.

Nach ersten Schätzungen beträgt der Gesamtschaden ca. 1 Million Euro.

Nach Erstzugriffsmaßnahmen durch die Polizeistation Pocking wurden die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizeiinspektion Passau übernommen.