29.8.2022 – Tödlicher Motorradunfall zwischen Altenhof und Motten – Jugendliche verstirbt an Unfallstelle

29.8.2022 Motten/Unterfranken. Bei einem Verkehrsunfall hat am Montagnachmittag eine Jugendliche ihr Leben verloren. Mit den Ermittlungen zum Unfallhergang ist die Polizeiinspektion Bad Brückenau betraut. Mögliche Unfallzeugen werden dringend gebeten, sich zu melden.

Gegen 14:10 Uhr hat sich der Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Altenhof und Motten ereignet.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 16-Jährige aus dem Landkreis Fulda, die mit ihrem Leichtkraftrad aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Sie erlitt bei dem Sturz schwerste Verletzungen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Jugendlichen feststellen.

WERBUNG:

(Quelle: Bayerische Polizei)

Neben Streifenbesatzungen aus den Bereichen Bad Brückenau und dem angrenzenden Hessen befanden sich auch der Rettungsdienst, ein Kriseninterventionsteam sowie die Freiwillige Feuerwehr Motten vor Ort im Einsatz. Um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger eingeschaltet.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten blieb die Staatsstraße 3258 im Bereich der Landesgrenze komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Einsatzkräften vor Ort umgeleitet.

Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise zur Klärung des Unfallhergangs beitragen können, werden dringend gebeten, sich unter Tel. 09741/606-0 mit der Polizeiinspektion Bad Brückenau in Verbindung zu setzen.