29.9.2021 – BMW mit Keyless-Funktion in Neutraubling entwendet

30.9.2021 Neutraubling/Oberpfalz. Im Zeitraum von Dienstag, 28.9.2021, 16:30 Uhr, bis Mittwoch, 29.9.2021, 05:30 Uhr, wurde ein Pkw entwendet. Das Fahrzeug war mit der sogenannten Keyless-Technologie ausgestattet.

Ein Anwohner parkte seinen BMW 420i vor einer Garage in der Banater Straße. Als er am nächsten Morgen zurückkehrte, war sein Fahrzeug verschwunden.

Mutmaßlich wurde es mittels Überbrücken der Keyless-Technologie entwendet.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.

Die Polizei rät Besitzern von Fahrzeugen mit der Keyless-Technologie:

Parken Sie hochwertige Fahrzeuge nach Möglichkeit nicht einfach nur am Straßenrand oder in ungesicherten Carports. Nutzen Sie eine abschließbare Garage oder stellen Sie Ihr Fahrzeug zumindest an gut beleuchteten und belebten Straßen ab.

Achten Sie auf fremde Personen oder Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen, die mehrmals langsam durch die Straßen „streifen“ und notieren Sie sich das Kennzeichen. Informieren Sie anschließend die Polizei.

Benutzen Sie zur Aufbewahrung des Fahrzeugschlüssels nach Möglichkeit besonders gesicherte Schlüsseltresore. Legen Sie den Fahrzeugschlüssel nicht in der Nähe der Haus- oder Wohnungstür ab.

Fragen Sie bei dem Hersteller Ihres Fahrzeuges nach, ob für Ihr Fahrzeug der Komfortzugang temporär deaktiviert werden kann und nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie Ihr Fahrzeug außerhalb einer verschließbaren Garage abstellen.