3.1.2022 – Einbruch in Innsbruck

3.1.2022 Innsbruck/Tirol. Am 3.1.2022, gegen 01:51 Uhr, brachen ein 16-jähriger Österreicher sowie ein 15-jähriger türkischer Staatsangehöriger in ein Geschäft in Innsbruck ein.

Sie entwendeten aus dem Geschäftslokal mindestens eine Armbanduhr.

Ob noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, konnte bis dato noch nicht eruiert werden.

WERBUNG:

Die beiden Jugendlichen wurden beim Einbruch von Passanten beobachtet, welche die Polizei verständigten.

Die beiden Minderjährigen konnten kurze Zeit später im Nahbereich des Tatortes angehalten und festgenommen werden.

Bei der durchgeführten Kontrolle konnten beim 16-Jährigen geringe Mengen von Suchtmittel und beim 15-Jährigen die gestohlene Armbanduhr aufgefunden werden.

Nach Abschluss der Ermittlungen werden die Jugendlichen auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.