3.12.2020 – Trunkenheit im Verkehr in Sonthofen

4.12.2020 Sonthofen. Gestern Abend wurde eine 45-jährige Autofahrerin auf einem Kundenparkplatz im Bereich der Rudolf-Diesel-Straße von einer Polizeistreife angetroffen und kontrolliert.

Zuvor war eine Telefonnachricht bei der PI Sonthofen eingegangen mit dem Hinweis ein Pkw sei gerade in Schlangenlinien unterwegs.

Ein freiwillig angebotener Atemalkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von knapp 1,2 Promille.

WERBUNG:

Es folgte eine angeordnete Blutentnahme; ihren Pkw musste sich verkehrssicher abstellen und stehen lassen.

Die Fahrerin muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen und wird strafrechtlich wegen Verdacht der Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)