3.9.2021 – Motorradunfall in Helpfau-Uttendorf

4.9.2021 Helpfau-Uttendorf/Oberösterreich. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Motorrad am 3. September 2021, gegen 16:50 Uhr, auf der B147 Richtung Burgkirchen.

Im Gemeindegebiet von Helpfau-Uttendorf dürfte der 18-Jährige zu einem Überholmanöver angesetzt, aber dabei den Gegenverkehr übersehen haben.

Jedenfalls kam es zu einer Streifkollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 29-Jährigen aus dem Bezirk Braunau.

WERBUNG:

Der 18-Jährige stürzte und schlitterte mit seinem Motorrad noch einige Meter die Fahrbahn entlang.

Er wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus nach Linz geflogen.