30.1.2022 – Unfall in Vils

31.1.2022 Vils/Tirol. Am 30.1.2022, gegen 11:35 Uhr, kam ein deutscher Staatsbürger (51) mit einem PKW auf der L69 in Vils in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, fuhr eine Straßenlaterne um und schleifte diese einige Meter mit, ehe das Fahrzeug zum Stehen kam.

Der offensichtlich alkoholisierte Mann zog sich bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Füssen gebracht.

Die Durchführung eines Alkotestes wurde verweigert.

WERBUNG: