30.1.2022 – Wasserrohrbruch in Götzis

30.1.2022 Götzis/Vorarlberg. Am 30.1.2022 kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Wasserrohrbruch der Wasser-Transportleitung im Kreuzungsbereich der Major-Ellensohn-Straße und der Altacher Straße in 6840 Götzis.

Aufgrund dessen drang das Wasser an die Straßenoberfläche und überschwemmte den gesamten Kreuzungsbereich sowie die Altacher Straße bis Höhe „Mösle“-Stadion.

Der betroffene Straßenbereich musste großräumig für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

WERBUNG:

Vom Wasserrohrbruch waren laut Angaben der Wasserwerke Götzis zirka 60-70 Haushalte betroffen.

Im Einsatz stand die FFW Götzis mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften, die Bundespolizei Götzis mit 2 Beamten sowie der Bauhof der Gemeinde Götzis mit 2 Mitarbeitern.