30.12.2020 – Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz in Füssen

31.12.2020 Füssen. In der Nacht vom 30.12.2020 auf den 31.12.2020 wurde ein 26-jähriger Urlauber aus Nordrhein-Westfalen durch Beamte der Polizeiinspektion Füssen einer Kontrolle unterzogen.

Der 26-Jährige nächtigte auf einem Parkplatz am Tegelberg in einem Camper.

Den Urlauber erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, da er sich ohne triftigen Grund nicht an die nächtliche Ausgangssperre von 21:00 bis 05:00 Uhr gehalten hatte und sich zu touristischen Zwecken außerhalb seiner Wohnung aufhielt

WERBUNG:

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)