30.9.2022 – Einbruch in Sportgeschäft in Traunstein – Kripo bittet um Zeugenhinweise

30.9.2022 Traunstein/Oberbayern. In der Nacht auf Freitag, 30. September 2022, brachen ein oder mehrere Unbekannte in ein Sportgeschäft in Traunstein ein, erbeuteten hochwertige Sportbekleidung sowie Bargeld und flüchteten. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen in dem Fall und bittet dabei auch um Hinweise möglicher Zeugen.

Bei einer Baustelle gelangten der oder die Täter über ein Gerüst auf das Gebäude in der Maximilianstraße 2 in Traunstein, brachen eine Türe auf und gelangten so nach drinnen. Dort wurde die Tür zu den Büroräumen aufgebrochen und darin zwei Tresore gewaltsam geöffnet.

Werbung:

WERBUNG:
[themoneytizer id=“27737-16″]

Neben der Beute in Form von Bargeld aus den Wertschränken in Höhe eines niedrigen fünfstelligen Betrags, wurden noch etwa 20 hochwertige Jacken mit einem Schätzwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Der angerichtete Sachschaden dürfte ebenfalls mehrere Tausend Euro betragen.

Die Ermittlungen übernahm das für Eigentumsdelikte zuständige Fachkommissariat K2 der Kripo Traunstein. Unterstützt wurden die Beamten bei ihrer Arbeit am Tatort von Spurensicherungsexperten des Fachkommissariats K7.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die Tat geschah in der Zeit von Donnerstagabend (29.09.2022) 18.35 Uhr bis zum Freitagmorgen (30.09.2022) 07.20 Uhr. Eine Zeugin teilte inzwischen mit, dass sie gegen 01.00 Uhr am frühen Freitagmorgen Geräusche auf dem Dach des Gebäudes gehört hatte. Möglicherweise handelte es sich dabei um den oder die Täter.

Die Ermittler bitten weitere, mögliche Zeugen, welche in der Sache Hinweise geben können, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer (0861) 98730 zu melden.