4.1.2022 – Urkundenfälschung (Impfzertifikat) in Ischgl

5.1.2022 Ischgl/Tirol. Bei Covid-Gastrokontrollen durch Beamte der PI Ischgl wies ein 24-jähriger Österreicher den Polizisten auf seinem Mobiltelefon ein verfälschtes Impfzertifikat vor.

Das Telefon wurde sichergestellt.

Der Mann wird an die BH Landeck und an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

WERBUNG:

Bearbeitende Dienststelle: PI Ischgl