4.12.2018 – Einbruch in Wohnhaus in Nittenau

5.12.2018 Nittenau. Am Dienstagabend, 4.12.2018 drang ein bislang unbekannter Dieb gewaltsam in ein Wohnhaus ein und gelangte so an Beute im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Kripo Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr im Ortsteil Obermainsbach. Über eine aufgebrochene Terrassentüre verschaffte sich der Dieb gewaltsam Zutritt zu den Wohnräumen und durchwühlte diese nach Stehlgut. So gelangte er an Beute in Form von Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Durch die brachiale Vorgehensweise entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

WERBUNG:

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.
Anwohner oder Berufsheimkehrer, die im Tatzeitraum Personen oder Fahrzeuge im Ortsteil Obermainsbach bemerkt haben, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Auch bei Wahrnehmungen, bei denen ein Beobachter keinen Zusammenhang mit dem Einbruch erkennen kann, bitten die Ermittler um eine Kontaktaufnahme. Nur Erkenntnisse die an die Kriminalbeamten herangetragen werden, können in den Ermittlungen auf mögliche Tatzusammenhänge geprüft werden.

Mitteilungen werden an die Kripo Amberg unter 09621/890-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.