4.2.2022 – Fahrerflucht nach Skiunfall in Obertauern

4.2.2022 Obertauern/Salzburg. Im Skigebiet von Obertauern ereignete sich am 4. Februar, gegen 12 Uhr, ein Skiunfall.

Eine 59-jährige dänische Staatsbürgerin fuhr die rote Piste im Bereich der Hundskogelbahn talwärts.

Kurz vor der Bergstation der Schönalmbahn wurde sie von einer anderen Skifahrerin angefahren und kam dadurch zu Sturz.

WERBUNG:

Die Zweitbeteiligte blieb unweit der Unfallstelle kurz stehen, fuhr anschließend aber weiter. Die Dänin zog sich eine Verletzung im Bereich des Oberschenkels zu.

Die Pistenrettung brachte die Frau zum diensthabenden Arzt.

Zu der fahrerflüchtigen Skifahrerin konnte das Opfer keine konkreten Angaben machen.