4.5.2021 – Tote in Eichwasen

5.5.2021 Schwabach/Mittelfranken. Am Dienstagnachmittag (4.5.2021) wurde eine 52-jährige Frau in ihrer Wohnung im Stadtteil Eichwasen tot aufgefunden. Ersten Ermittlungen zur Folge wurde sie Opfer eines Tötungsdelikts.

Gegen 15:30 Uhr fand eine Bekannte die leblose 52-Jährige in ihrer Wohnung in der Wilhelm-Albrecht-Straße. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Dem ersten Anschein nach wurde sie Opfer eines Gewaltverbrechens.

Beamte der Schwabacher Kriminalpolizei führten die Spurensicherung vor Ort durch, der Bereich um die Tatortwohnung wurde weiträumig abgesucht.

WERBUNG:

Die weiteren Ermittlungen zur Aufklärung des Tatgeschehens und dessen Hintergründe übernimmt die Mordkommission der Kripo Schwabach in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth.

Die zur Klärung der Todesursache angeordnete Obduktion wird voraussichtlich am Mittwoch (5.5.2021) durchgeführt.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)