4.5.2021 – Unfall in Oberschleißheim

5.5.2021 München. Am Dienstag, 4.5.2021, gegen 16:55 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit einem VW Transporter die Bundesstraße 471 in Richtung Dachau. An der Kreuzung zur Auf- und Abfahrt der Autobahn A92 wollte er nach derzeitigen Erkenntnissen links auf die Auffahrt abbiegen.

Zur selben Zeit befuhr eine 47-Jährige aus dem Landkreis München mit einem Smart Pkw die Bundesstraße 471 in Richtung Oberschleißheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte sie an der Kreuzung zur Auf- und Abfahrt der Autobahn A 92 diese geradeaus überqueren.

Während des Abbiegevorgangs des 22-Jährigen kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw der 47-Jährigen.

WERBUNG:

Beide erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme und zur Fahrbahnreinigung aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste ein Fahrstreifen der Bundesstraße 471 in Richtung Oberschleißheim sowie die Auffahrt auf die BAB A 92 gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)