4.7.2022 – Arbeitsunfall im Gemeindegebiet von Aspern/Zaya

5.7.2022 Apern/Niederösterreich. Ein 69-jähriger Mann aus dem Bezirk Mistelbach führte am 4. Juli 2022, gegen 18:30 Uhr, bei einem unbewohnten Anwesen im Gemeindegebiet von Aspern an der Zaya – Altmanns Reparaturarbeiten auf dem Dach durch.

Aus bisher unbekannter Ursache dürfte dabei eine Dachlatte durchgebrochen und der 69-Jährige aus etwa 5 Meter Höhe zu Boden gestürzt sein.

Der 69-Jährige erlitt dabei Verletzungen schweren Grades und schleppte sich noch zu einem etwa 200 Meter entfernten Haus, wo die Rettungskette in Gang gesetzt wurde.

WERBUNG:

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das Landesklinikum Horn verbracht.