5.6.2021 – Lagerhaus in Ebenhofen gesperrt

6.6.2021 Ebenhofen. In Ebenhofen kam es im Bereich der Aitranger Straße zu Beschwerden mehrerer Anwohner, da ein beißender Geruch festgestellt wurde. Dies führte zu einem großangelegten Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Diese konnten dann schnell eine Lagerhalle ausfindig machen, in welcher Chemikalien gelagert und verarbeitet wurden.

Vor Ort konnten eine Vielzahl an Mängeln im Umgang mit den Chemikalien festgestellt werden.

WERBUNG:

Die Lagerhalle wurde von der Polizei versiegelt und weitere Ermittlungen eingeleitet.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)