5.6.2021 – Tierkadaver in Güllegrube in Sontheim

6.6.2021 Sontheim. Am frühen Samstagabend des 5.6.2021 erging bei der hiesigen Polizeiinspektion die Meldung eines Landwirtes, welcher in seiner Güllegrube die Kadaver dreier Haustiere auffand.

Nachdem diese durch den Landwirt geborgen wurden, stellte sich heraus, dass es sich um zwei Hunde sowie eine Katze handelte.

Eines der Tiere wies ein Einschussloch am Schädel auf. Das Veterinäramt wurde über den Vorfall unterrichtet.

WERBUNG:

Etwaige Zeugenhinweise sind an die zuständige Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon (08261) 7685-0 zu richten.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)