5.6.2022 – Unfall bei Arlisried

6.6.2022 Arlisried/Unterallgäu. Am Sonntagmorgen kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kurz vor der Ortschaft Arlisried.

Ein 30-jähriger Autofahrer befand sich auf dem nach Hause Weg als er die Erkheimer Straße in Richtung Arlisried befuhr.

In einer kleinen Linkskurve kam er aufgrund Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Pkw gegen einen Telefonmast.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Telefonmast wurde dadurch aus seiner Verankerung gerissen und kippte um.

Der Pkw Fahrer verletzte sich beim Unfall an beiden Unterarmen. Sein Pkw hingegen erlitt einen Totalschaden.

Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Gegen den Fahrer wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. (PI Mindelheim)