5.7.2022 – Alpinunfall in Ochsengarten

6.7.2022 Ochsengarten/Tirol. Am 05.07.2022 beging ein 33-jähriger österreichischer, ausgebildeter Canyoning-/Schluchtenführer, mit zwei weiteren Canyoningführern die Schlucht vom Nederbach „Alpenrosenklamm“ in Ochsengarten/Haiming.

Bei einer Abseilstelle wollte er sich gegen 16.00 Uhr gerade an den Stand mit seiner Selbstsicherung einhängen.

In diesem Moment rutschte er aus und stürzte etwa 5 – 6 Meter hinunter.

WERBUNG:

Er prallte mit den Füßen auf den harten Untergrund und verletzte sich schwer. Er wurde von seinen Bekannten erstversorgt und anschließend vom NAH geborgen und ins Krankenhaus Zams geflogen.