5.7.2022 – Lebensmittel im Geschäft in Wien-Ottakring konsumiert und Angestellte attackiert

6.7.2022 Wien-Ottakring. In einer Supermarktfiliale im Bezirk Ottakring soll ein 17-Jähriger (StA: Tunesien) einen Marmorkuchen zum Teil gegessen haben, ohne diesen zu bezahlen.

Als ihn ein Mitarbeiter darauf angesprochen haben soll, soll der 17-Jährige versucht haben ein Messer zu ziehen.

Gemeinsam mit einem zweiten Angestellten soll es dann gelungen sein, dem 17-Jährigen das Messer wegzunehmen und ihn bis zum Eintreffen der Polizisten der Polizeiinspektion Brunnengasse anzuhalten.

WERBUNG:

Bei dem Vorfall soll der Beschuldigten einen der beiden durch einen Schlag ins Gesicht verletzt haben.

-Der 17-Jährige wurde festgenommen.