5.8.2022 – Haftbefehle am Flughafen Memmingen

6.8.2022 Memmingerberg. Am Freitagnachmittag erschien ein 57-jähriger Italiener bei der Einreisekontrolle des Fluges aus Cluj/Rumänien. Bei ihm wurde nach Überprüfung ein Haftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis festgestellt.

Durch die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von knapp über 1.000 Euro konnte der Haftbefehl abgewendet werden. Der Italiener konnte danach seine Reise fortsetzen.

Am Freitagmorgen erschien ein 22-jähriger Amerikaner bei der Ausreisekontrolle nach Paphos/Zypern. Bei ihm wurde nach Überprüfung ein

WERBUNG:

Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr festgestellt. Durch die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von knapp 700 Euro konnte der Haftbefehl abgewendet werden. Der Amerikaner konnte danach seine Reise fortsetzen.

(PI Memmingen – GPG)