6.9.2022 – Tödlicher Verkehrsunfall in Valley

7.9.2022 Oberbayern. Am frühen Dienstagnachmittag, 6. September 2022, ereignete sich auf der Kreisstraße MB 15 ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 81-jähriger Holzkirchner tödlich verunglückte. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war die Kreisstraße im Bereich der Unfallstelle für etwas mehr als zwei Stunden gesperrt.

Am 6.9.2022, um 13:50 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Valley ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 81-jähriger Holzkirchner befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße MB 15 von Unterdarching in Richtung Unterlaindern.

Kurz vor der dortigen Unterführung der Autobahn A 8 kam der Pkw aus bislang nicht geklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte im Anschluss gegen die Mauer der Unterführung. Der 81-jährige Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle.

WERBUNG:

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.

Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen haben unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II die Unfallaufnahme übernommen.

Auf Grund der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges war die Kreisstraße für ca. 2,5 Stunden in beide Richtungen gesperrt. Im Einsatz waren 45 Einsatzkräfte der Feuerwehren Valley, Holzkirchen und Hohendilching.